n w   

Patrestrakt
Start Interne Organisation Das Leben in der Gemeinschaft
large small default

Das Leben in der Gemeinschaft

Gemeinschaftliches Wohnen heißt
im alltäglichen Leben
Gelebt wird
Freude und TrauerGeduld und Vertrauen
Erfolg und EnttäuschungOffenheit und Wahrhaftigkeit
Glück und Leid Vergebung und Versöhnung
miteinander zu teilenSolidarität und Toleranz

Seit Dezember 2009 leben wir - die Mitglieder der Gemeinschaft B.R.O.T.- Kalksburg - in unserem neuen zu Hause. Die Bewohner des Wohnprojektes leben offiziell in einem Heim. Das bedeutet, dass niemand seine Wohnung besitzt.  Wir  - die Bewohner - als Mitglieder des Vereins sind für das Bestehen des Projektes verantwortlich.  

Das Leben in der Gemeinschaft bedeutet:

  • Verstehen und Verstanden werden
  • Umsetzung von Ideen
  • Ausstausch von Informationen
  • das Nützen von Netzwerken und Synergien
  • Mitgestaltung des Lebensraumes
  • Entwicklung und Anwendung von alternativer Wirtschaft: Tauschkreis, Carsharing, Nachbarschaftshilfe, etc. 
  • Die Pflege des Geländes sowie der Gebäude als gemeinsame Aufgabe. 
  • Nützung der Gemeinschaftsräume, Spielplatz und Freiraum als Treff- und Kommunikationsplätze 
  • Gelebte Spiritualität auf der Basis von christlichen Werten

    Dazu braucht es die Spiritualität jedes einzelnen. Ein gutes Stück des Weges sind wir bereits schon gemeinsam gegangen. Beim gemeinsamen Singen, Lesen, Tanzen oder dem Feiern eines Aufnahmerituals für neue Mitglieder erfahren wir etwas von dem, wie wir Glaube miteinander leben können.

Jedes Mitglied kann durch Einbringung seiner Talente in Arbeitsgruppen das Leben in der Gemeinschaft mitgestalten. Es gibt Arbeitsgruppen zu den verschiedensten Themen:
Finanzen, Bau, Soziales, Spiritualität, Gemeinschaftsentwicklung, Gemeinschafträume, Kinder, Freiraum und  Internet.

Es ist ein spannendes, arbeitsintensives und faszinierendes Miteinander, bei dem Konflikte nicht ausbleiben und deren Lösungen gemeinsam erarbeitet werden. Dadurch entwickelt sich die Gemeinschaft mehr und mehr zu einer Einheit. Die Arbeitsgruppen unterstützen Leitungsteam und Vollversammlung bei deren Aufgabenerfüllung. Die jeweiligen KoordinatorInnen vertreten die Arbeitsgruppe im Rahmen ihres Aufgabenbereiches innerhalb der Gemeinschaft. Sprecherin und Sprecher des Vereins Gemeinschaft B.R.O.T. - Kalksburg vertreten die Gemeinschaft nach außen und sind Ansprechpersonen für InteressentInnen.